EFT- Klopfakupressur

Je früher wir all das ablegen, was uns Angst macht, uns hemmt oder uns blockiert, umso freier und leichter bewegen wir uns in unserem Leben. EFT (Emotional Freedom Techniques) / EFT-Klopfakupressur, ist eine Methode, die einfach zu handhaben ist. Sie kann selbst von kleinen Kindern erfolgreich angewendet werden. EFT unterstützt Kinder und ihre Bezugspersonen dabei sich ihrer Gefühle bewusst zu werden und gleichzeitig Stress abzubauen.

Durch EFT erlangen Kinder als auch Erwachsene Selbstvertrauen, Selbstbewusstsein und Eigenverantwortung.

Was ist EFT?
EFT gehört zu einer Gruppe von Behandlungsmethoden, welche die Selbstheilungskräfte im Körper frei setzen, um emotional bedingte Beschwerden und deren einschränkende Auswirkung auf Körper, Seele und Geist aufzulösen.

EFT ist eine Emotionen regulierende Technik, die auch körperliche Symptome dramatisch lindern kann. EFT basiert auf der revolutionären, neuen Entdeckung:

„Die Ursache aller negativ belastenden Emotionen ist eine blockierende Störung im körpereigenen Energiesystem“ EFT funktioniert dadurch, dass man mit den Fingern an verschiedenen Körperstellen klopft. Dieses Klopfen dient dazu, die Energiebahnen auszubalancieren. Diese geraten dann aus dem Gleichgewicht, wenn wir über einen emotional störenden Umstand nachdenken oder uns in einem solchen befinden.

Im Frühjahr des Jahres 2012 ist EFT als "evidenzbasierte Methode" von der APA (American Psychological Association) als wissenschaftlich fundierte Therapiemethode anerkannt worden.

Haftungsausschluss EFT® ist eine eingetragene Wortmarke von Gary Craig, dem Gründer von EFT. Mein EFT Kursangebot und dessen Inhalte geben nicht die Version des „Official EFT“ von Gary Craig wieder, sondern mein persönliches Verständnis, meine Haltung und Arbeitsweise in der erfolgreichen Anwendung der EFT- Klopfakupressur- Methode nach den Richtlinien der AAMET (https://aametinternational.org/)

Bitte beachten Sie: EFT ist zwar eine äußerst wirkungsvolle Selbsthilfemethode, kann jedoch keinesfalls eine notwendige ärztliche / psychotherapeutische Fachbehandlung ersetzen. Ich befürworte es nicht, verschreibungspflichtige Medikamente, ärztliche oder psychologische Betreuung abzubrechen. EFT dient weder der Diagnostik noch der Behandlung von körperlichen oder psychischen Erkrankungen. Falls Sie eine solche Untersuchung oder Behandlung benötigen, wenden Sie sich bitte an Ihren Hausarzt oder an die entsprechende Fachperson Ihres Vertrauens!



Suche

ABA/VB Search
Suchen nach:

Suche:
alle Wörter
irgend ein Wort
ganzer Satz

Neuigkeiten